Besser verstehen, mehr wissen

In unserem Lexikon finden Sie detaillierte Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Labormedizin – so umfassend wie nötig und so verständlich wie möglich. Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Insektengift

Insektengifte sind Gifte, die von Insekten zum Schutz oder zum Beuteerwerb produziert werden.

Folgen von Insektengift

Meist werden die Gifte durch Stiche oder Bisse verabreicht und lösen beim Menschen Hautreaktionen, wie leichte Schwellungen und Juckreiz, aus. Besonders das Gift der Bienen und Hummeln, Wespen und Hornissen können bei einigen Menschen starke allergische Reaktionen auslösen. Typische Symptome sind Hautausschläge und Asthma bis hin zum allergischen Schock. Je nach Ausmaß der allergischen Reaktion sollte eine Notfallmedikation mitgeführt oder eine Hyposensibilisierung in Betracht gezogen werden.
 

Verwandte Themen:

Passende Tests:

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse ein.

* Pflichtfelder