Besser verstehen, mehr wissen

In unserem Lexikon finden Sie detaillierte Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Labormedizin – so umfassend wie nötig und so verständlich wie möglich. Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Erythrozyten

Erythrozyten (rote Blutkörperchen) dienen dem Transport von Sauerstoff zu den einzelnen Zellen.

Die Referenzbereiche für Erythrozyten

Da ohne Sauerstoff keine Zelle überleben kann, haben Erythrozyten eine wichtige Funktion. Ist die Anzahl der Erythrozyten gering, kann dies auf eine Blutarmut (Anämie), z.B. durch Eisenmangel, hinweisen. Bei einem gesunden erwachsenen Mann finden sich ca. 5,4 Mio. Erythrozyten pro Mikroliter Blut, bei einer gesunden erwachsenen Frau ca. 4,8 Mio. 


Referenzbereich (Bereich zwischen Soll- und Grenzwert):
- für Frauen: 3,85 – 5,20 /pl
- für Männer: 4,30 -5,75 /pl

Verwandte Themen:

Passende Tests:

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse ein.

* Pflichtfelder