Besser verstehen, mehr wissen

In unserem Lexikon finden Sie detaillierte Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Labormedizin – so umfassend wie nötig und so verständlich wie möglich. Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Colitis ulcerosa

Colitis ulcerosa (CU) und Morbus Crohn (MC) gehören zu den sogenannten chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.

Die chronische Darmerkrankung Colitis ulcerosa

Colitis ulcerosa betrifft vor allem den Dickdarm und kann mit Blutungen, Bauchschmerzen und Durchfall einhergehen. Die Ursachen sind von vielen Faktoren abhängig und im Einzelnen nicht geklärt. Genetische und exogene (von außen auf den Körper einwirkende) Faktoren spielen dabei eine Rolle. Die Diagnose wird in der Regel durch eine Endoskopie und/oder Biopsie gesichert. Laboranalysen sind wichtig, um andere Ursachen (z. B. bakterielle Infekte des Darms) auszuschließen und das Ausmaß der Entzündung zu erfassen.

Verwandte Themen:

Passende Tests:

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse ein.

* Pflichtfelder