Besser verstehen, mehr wissen

In unserem Lexikon finden Sie detaillierte Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Labormedizin – so umfassend wie nötig und so verständlich wie möglich. Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Kurzerklärung

floride Entzündung

Entzündungsprozesse sind häufige Vorgänge, die unter anderem für die Infektabwehr wichtig sind.

Beschreibung für: floride Entzündung

Es gibt aber auch Entzündungsvorgänge, die unabhängig von Erregern (Viren, Pilze, Bakterien) ablaufen. Beispiele sind sogenannte Autoimmunerkrankungen wie Rheuma oder die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Bei allen floriden, also aktiven und deutlich ausgeprägten Entzündungen, werden bestimmte Substanzen in erhöhtem Maße freigesetzt. Dazu gehören das C-reaktive Protein (CRP) oder bei bakteriellen Infekten Procalcitonin. Die Höhe der Entzündungsparameter gibt oft einen wichtigen Hinweis zum Ausmaß der Entzündung.

Unser(e) Test(s) zu diesem Thema:
 

Atemwegserkrankungen

Labordiagnostik Darmerkrankungen

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen ein. 

Diese Daten benötigen wir, damit wir Sie in unserem Newsletter persönlich ansprechen können. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie.

* Pflichtfelder