Besser verstehen, mehr wissen

In unserem Lexikon finden Sie detaillierte Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Labormedizin – so umfassend wie nötig und so verständlich wie möglich. Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Kurzerklärung

Kinderlähmung

Kinderlähmung (Polio) gehört zu den sog. Kinderkrankheiten.

Beschreibung für: Kinderlähmung

Der Erreger, sog. Polioviren, wird von Infizierten mit dem Stuhl ausgeschieden, gelangt anschließend ins Wasser oder an Nahrungsmittel, die dann weitere Menschen infizieren. Meist verläuft die Polio-Infektion symptomlos. In den anderen Fällen treten Symptome mit Fieber, Rücken- und Muskelschmerzen sowie Nackensteifigkeit bis hin zur „klassischen“ Kinderlähmung mit bleibenden Lähmungen auf. Da diese Infektionskrankheit hochansteckend ist, führte sie in der Vergangenheit immer wieder zu Massenerkrankungen mit Todesfällen. Durch die Schutzimpfung gegen Polio ist die Krankheit jedoch weltweit immer seltener geworden.

Verfügbare Tests:

Impfstatus

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen ein. 

Diese Daten benötigen wir, damit wir Sie in unserem Newsletter persönlich ansprechen können. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie.

* Pflichtfelder