BESSER VERSTEHEN, MEHR WISSEN


In unserem Lexikon finden Sie detaillierte Informationen zu den wichtigsten Begriffen rund um die Labormedizin – so umfassend wie nötig und so verständlich wie möglich.
Sollten Sie Fragen haben, auf die Sie hier keine Antwort finden, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!

Großes Blutbild

Beim großen Blutbild wird das kleine Blutbild um die genaue Untersuchung der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) erweitert.

Was steht hinter dem großen Blutbild?

Es wird ein sogenanntes Differentialblutbild angefertigt, in dem festgestellt wird, aus welchen Untergruppen sich die Leukozyten zusammensetzen. Anhand dieser Werte kann eine Aussage zu Infektionen und zur regelrechten Blutbildung erfolgen. In den Mein Direktlaboren erstellen wir sowohl große als auch kleine Blutbilder.

Was müssen Sie bei dem großen Blutbild beachten?

Für das große Blutbild müssen Sie nüchtern bei Ihrem Arzt erscheinen. Das bedeutet, dass Sie ca.8-12 Stunden vor der Blutabnahme nichts essen und trinken solllen.

Welche Werte werden bei dem großen Blutbild untersucht?

Diese Werte werden bei dem großen Blutbild untersucht:

Erythrozyten (rote Blutkörperchen)

Leukozyten (weiße Blutkörperchen)

Hämatokrit (Anteil der Zellen im Blut)

Hämoglobin (roter Blutfarbstoff)

Mittlere Konzentration von Hämoglobin in allen roten Blutkörperchen

Mittlere Konzentration von Hämoglobin eines einzelnen roten Blutkörperchen

Mittleres Zellvolumen eines roten Blutkörperchens

Lymphozyten (ist der Wert erhöht, kann eine Infektion durch Viren oder Bakterien vorliegen)

Monozyten (größte Zellen im Blut, sind diese Erhöht kann dies für ein Hinweis auf eine chronische Entzündung sein)

Granulozyten (schützen vor Infektionen, ist der Wert niedrig spricht dies für eine Infektion)

Verwandte Themen:

Passende Tests:

Kosten Großes Blutbild & Basis-Check
ab 41,56 €
Herz-Kreislauf-Check
ab 34,86 €
Sport-Check-Up
92,49 €

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse ein.

* Pflichtfelder
Element 16