CSE-Hemmer im Visier.

Cholesterin-Senker sind effektiv, können aber zu Nebenwirkungen wie Muskelschmerzen führen. Ob Sie Ihre Cholesterin-Synthese-Hemmer vertragen, können Sie bei uns testen lassen.

Vorteile auf einen Blick:
  • Terminvergabe in der Regel noch am selben Tag möglich
  • Testergebnis in der Regel innerhalb von 12 - 24 Stunden online oder telefonisch erhältlich
  • Ärztliche Befundung und Handlungsempfehlungen

Statin-Unverträglichkeit

Erhöhte Cholesterinwerte sind nicht ungefährlich. Durch zahlreiche Studien ist belegt, dass vor allem die Erhöhung einer bestimmten Form des Cholesterins, des sog. LDL-Cholesterins, ein großes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit sich bringt.

Heute stehen wirksame Medikamente zur Verfügung mit denen Cholesterinwerte effektiv gesenkt werden können. Diese weit verbreiteten Medikamente sind in der Regel Cholesterin-Synthese-Hemmer, sog. Statine (Atorvastatin, Pravastatin, Simvastatin). Auch wenn diese CSE-Hemmer generell gut verträglich sind, können sie leichte bis schwere Nebenwirkungen verursachen.

Typisches Symptom einer Statin-Unverträglichkeit sind Muskelschmerzen, die mit und ohne Veränderungen der Blutwerte auftreten können.

Gehäuft tritt eine Unverträglichkeit bei älteren Patienten und Frauen mit eher geringem Körpergewicht auf. Auch sehr hohe Dosierungen sowie die gleichzeitige Einnahme von bestimmten Medikamenten (z. B. Fibraten, Cyclosporin, Makrolid-Antibiotika, Amiodaron oder Verapamil) können den Abbau von CSE-Hemmern im Körper behindern und die Nebenwirkungen verstärken.

Vor allem das im Blut befindliche Muskelenzym Creatinkinase gibt Aufschluss, wie umfangreich die Nebenwirkung an den Muskeln ist. Wenn bei der Einnahme von CSE-Hemmern Muskelprobleme auftreten, sollte daher zuerst die Bestimmung der Creatinkinase erfolgen, damit gegebenenfalls eine Umstellung der Medikamenten-Therapie erfolgen kann.

Die für den Test erforderliche Probengewinnung erfolgt mittels Blutentnahme (aus einer Vene).

Wir erklären Ihnen Ihre individuellen Laborergebnisse kompetent und gut verständlich. Je nach Testergebnis geben wir Ihnen gezielte Empfehlungen bezüglich einer eventuell erforderlichen Weiterbehandlung durch einen fachärztlichen Kollegen.

Zeitplan:

Ihr Test-Ergebnis erhalten Sie in der Regel innerhalb von 12-24 Stunden.



Checkliste:

Auf die Durchführung dieses Tests müssen Sie sich nicht vorbereiten. Auch eine Nahrungskarenz ist nicht nötig.



Kosten:

Creatinkinase: 2,68 €*
Blutabnahme & Auslagen: 9,55 €*
Ärztliche Beratung (optional): ab 10,72 €*

Die genannten Preise beziehen sich auf das Labor Stephansplatz in Hamburg. Die Preise anderer Labore können ggf. abweichen.



Zur Preisliste aller Leistungen

Die Kosten werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in Rechnung gestellt.

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen ein. 

Diese Daten benötigen wir, damit wir Sie in unserem Newsletter persönlich ansprechen können. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie.

* Pflichtfelder