Fragen & Antworten

Herzlich Willkommen in unserem FAQ-Bereich.

Wir geben Ihnen hier Antworten auf häufig gestellte Fragen. 

Wer führt die Blutabnahme durch?

Die Blutabnahme wird in den Mein Direktlaboren zum größten Teil von medizinischen Fachangestellten (MFA) durchgeführt. Früher wurden die MFAs als Arzthelfer/innen bezeichnet. Sie bringen viel Erfahrung mit, nehmen jeden Tag Blut ab und haben eine dreijährige Ausbildung hierfür genossen.

Viele unserer Proben werden über einen Bluttest analysiert, wie zum Beispiel der Antikörpertest, Eisenmangeltest, Vitamin-D-Test und viele weitere. Für einige Untersuchungen wird nur eine Urinprobe benötigt, wie zum Beispiel bei der Untersuchung eines Harnwegsinfektes. Im Regelfall wird für die Blutabnahme die Cubitalvene mit einer Hohlnadel punktiert (Vene in der Ellenbeuge).

Bei der Terminbuchung können Sie sich entscheiden, ob Sie zu der Blutentnahme auch eine kostenpflichtige ärztliche Beratung hinzubuchen möchten.

Newsletter abonnieren

In unserem Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat kostenlos über folgende Themen: Gesundheit und Vorsorge, Ernährung und Nährstoffe & Labormedizin und –diagnostik. Als Dankeschön für Ihre Anmeldung erhalten Sie eine Übersicht der empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen.

Um den Newsletter zu abonnieren, geben Sie bitte Ihre E-Mailadresse ein.

* Pflichtfelder